Notfall Logo

Ablauf und Inhalt der Ausbildung

Schulische Ausbildung

Im ersten und zweiten Semester der Ausbildung an unserer Schule werden die allgemeinen Grundlagen für die weitere Ausbildung gelegt.
Ebenfalls werden im zweiten sowie im vierten Semester die speziellen theoretischen und fachpraktischen Grundlagen für das jeweils nachfolgende fachpraktische Semester vermittelt.

Das letzte Semester dient der Zusammenführung der Unterrichtsinhalte, deren Vertiefung und der Vorbereitung auf die Staatsexamensprüfung.

Im Rahmen der Ausbildung an unserer Schule erhalten unsere Ausbildungsteilnehmer Unterricht in medizinischen Fächern, wie z. B. „Biologie, Anatomie & Physiologie“, "Gesundheitslehre und Hygiene", sowie in der allgemeinen und der speziellen Krankheitslehre (Neurologie, Psychiatrie, etc.)
Unsere Ausbildungsteilnehmer erlernen neben diesen Fächern auch die nötigen sozialwissenschaftlichen Grundlagen für ihren späteren Beruf. Es werden wichtige Inhalte aus z. B. Psychologie, Pädagogik, Behindertenpädagogik und Medizinsoziologie unterrichtet.

Zur Vorbereitung fachpraktischen Ausbildungsabschnitte erhalten unsere Ausbildungsteilnehmer den entsprechenden Unterricht. Es werden beispielsweise die Grundlagen des ergotherapeutischen Handelns und Verhaltens, der fachlich richtige Einsatz von ergotherapeutischen Mitteln und Methoden vermittelt.
Das Erlernen von verschiedensten ergotherapeutisch nutzbaren Handwerkstechniken, therapeutisches Spiel, Hilfsmittel und ihre individuelle Adaptation, Schienenbau und technische Mittel ist ebenfalls Ausbildungsinhalt.

Fachpraktische Ausbildung

Die vier fachpraktischen Ausbildungsabschnitte (Ausbildung am Patienten) finden in den Fachbereichen der Psychiatrie, der beruflichen Rehabilitation / Arbeitstherapie, der motorisch-funktionellen Ergotherapie sowie der Pädiatrie statt. Zur Vorbereitung werden vor jedem fachpraktischen Semester die entsprechenden ergotherapeutischen Behandlungsverfahren unterrichtet.
Bei der fachpraktischen Ausbildung, die nicht in unserer Einrichtung in Lippoldsberg stattfindet, kooperieren wir mit entsprechend qualifizierten Partnereinrichtungen im Umkreis der Schule.

Zur Vor- und Nachbereitung und der Begleitung der fachpraktischen Ausbildung findet eine berufsbezogene Eigen- und Gruppenerfahrung durch eine externe Psychologin statt. Darüber hinaus wird jeder fachpraktische Ausbildungsabschnitt durch mind. zwei Besuche des zuständigen Dozenten sowie durch zwei Unterrichtstage in der Schule unterstützt.

Staatsexamen

Am Ende des sechsten Semesters der Ausbildung finden die Prüfungen zum Staatsexamen statt. Es besteht aus einem schriftlichen, einem mündlichen, sowie einem fachpraktischen Prüfungsteil.

Twitter aktivieren

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie (Krankengymnastik), Physikalische Therapie / Bäderabteilung, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein Fitness-Center "Rehafit 2002", ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de


Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de