Notfall Logo

Testimonials der Ergotherapie-Schule Lippoldsberg

  • Die dreijährige Ausbildung

    Die dreijährige Ausbildung bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis. Den Praktika in den vier verschiedenen Bereichen, gehen stets theoretische Abschnitte voraus, in denen das nötige Hintergrundwissen für die kommenden praktischen Erfahrungen erarbeitet wird.

  • Meine Ausbildung zur Ergotherapeutin

    Im Oktober 2012 begann ich, in einem Alter von 44 Jahren, noch einmal eine Ausbildung. Ich wollte Ergotherapeutin werden. Hatte ich mir das gut überlegt? Schließlich war ich ja bereits Mutter von zwei fast erwachsenen Töchtern, beruflich sattelfest und seit vielen Jahren in einer gerontopsychiatrischen Einrichtung angestellt.

  • Ein paar Zeilen über die Ausbildung

    Lauter kompetente Dozenten unterstützen die zukünftigen Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten an der Ergotherapieschule Lippoldsberg. Egal wie viele Fragen und Anliegen man als Schüler/-in hat, die Dozenten geben sich immer Mühe, diese zu klären und keine Frage offen zu lassen.

  • Ausbildung

    Die Ergotherapieschule Lipppoldsberg ist Teil der Klinik und des Rehazentrums Lippoldsberg, welches abgelegen im Wald liegt. Die Schule selbst ist von den Räumlichkeiten her gut aufgestellt – es gibt ausreichend große Unterrichtsräume, um diese nicht nur für theoretische, sondern auch für praktische Inhalte zu nutzen.

  • Ausbildung sehr umfangreich erlebt

    Ich habe die Ausbildung als sehr umfangreich erlebt. Es war viel Stoff zum Lernen kombiniert mit praktischen Anteilen. Als positiv habe ich erlebt, dass alle gelehrten Behandlungsansätze an uns und anderen Mitauszubildenden ausprobiert und geübt werden konnten.

  • 3 Jahre Ergotherapieschule Lippoldsberg

    Die Ausbildung ist so ausgerichtet, dass sie mit zwei Semestern Theorieunterricht beginnt. So wird die Voraussetzung geschaffen, dass alle Schüler mit dem selben Theoriewissen ausgestattet werden.

  • Liebe zukünftige Ergo’s ☺

    Mein Name ist Jeanin vom 57-zigsten Lehrgang und ich habe mein Examen Ende September 2013 in der Ergotherapieschule Lippoldsberg absolviert. Um euch einen kleinen Einblick in das Leben „Auf dem Berg“ zu verschaffen, teile ich gern mit euch ein paar meiner Erinnerungen aus meiner Zeit in der Ausbildung.

Twitter aktivieren

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie (Krankengymnastik), Physikalische Therapie / Bäderabteilung, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein Fitness-Center "Rehafit 2002", ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de


Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de