Notfall Logo

Die Angehörigengruppe in der Neurologie

Ein Unterstützungsangebot des Klinik- und Rehabilitationszentrumszentrums Lippoldsberg

Von einer Erkrankung oder Verletzung des Gehirns sind nicht nur die Patienten betroffen, sondern auch deren Angehörige. Daher ist es wichtig, die Angehörigen hirngeschädigter Patienten bei der Bewältigung der oftmals auftretenden Belastungen zu unterstützen. Mit diesem Angebot richten wir uns an all jene Angehörige eines hirngeschädigten Menschen, die gerne Hilfe in Anspruch nehmen möchten, um mit der Belastungssituation besser umgehen zu können.

Die Angehörigengruppe bietet die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen. Jedes Gruppentreffen wird von einem oder mehreren Experten begleitet, die Fachwissen vermitteln können und für die Beantwortung von Fragen, Rat und Unterstützung zur Verfügung stehen. Neben der regelmäßigen Anwesenheit einer Psychologin oder eines Psychologen werden bei bestimmten Terminen auch Experten anderer Fachbereiche anwesend sein, wie z. B. Ärzte, Logopäden, Ergotherapeuten, Krankengymnasten oder Sozialpädagogen.

Der Austausch von Erfahrungen in der Angehörigengruppe soll zudem dazu beitragen, über Gefühle wie Trauer, Hilflosigkeit oder Verunsicherung zu sprechen und gemeinsam Möglichkeiten der Bewältigung dieser Gefühle in einer wertschätzenden, verständnisvollen Atmosphäre zu finden.

 
 

Die Treffen finden

an jedem letzten Dienstag im Monat
in der Neurologie (Haus Hamburg) im Speiseraum
in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr  statt.

 
 

Die Themenschwerpunkte der jeweiligen Gruppentreffen werden durch einen Aushang vor dem Speiseraum bekanntgegeben.

Twitter aktivieren

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie (Krankengymnastik), Physikalische Therapie / Bäderabteilung, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein Fitness-Center "Rehafit 2002", ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de


Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de