Notfall Logo
Aktuelles
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Auch wir waren dabei für Bad Münstereifel

26.07.2021

Der letzte Samstag wird sicherlich vielen noch lange in Erinnerung bleiben. Gerade denen, welche eingebunden waren in die Aktion „Flutopferhilfe für die Eifel“ in Uslar am Samstag vor dem REWE in der Wiesenstraße.

 
 
1
2
3
4

Und mit dem REWE in der Wiesenstraße. Denn ein großer Part dieser Aktion wurde dort gestemmt.

Dass aus einer Idee so schnell eine Aktion wurde, ist schon bemerkenswert. Und realisierbar vielleicht auch deswegen, weil Uslar eine Kleinstadt ist und irgendwie auch jede(r) jede(n) kennt. Auch Richtung Hessen/Wesertal. Das mag die Aufstellung der Helferinnen und Helfer vereinfacht haben.

Ein selbstgebackener Kuchen nach dem nächsten wurde auf dem Verkaufstisch platziert. Gebacken von Frauen, welche für die Aktion ihre Hilfe angeboten hatten.
Es herrschte innerhalb der Damen und Herren eine ausgelassene Stimmung, alle waren motiviert sowie stolz. Von Heidis Patchwork-Stübchen gab es für alle aus dem Helferstab Schürzen mit Aufschrift, die gute Frau scheint nächtelang genäht zu haben.

Natürlich gingen die Gespräche oft hin zu den Menschen, welche teils vor dem Nichts stehen und bei denen das Schicksal so hart zugeschlagen hat. Vielleicht war das mit ein Grund, warum am Samstag der Team-Geist so gut zu sehen und zu spüren war.
Wenn es darauf ankommt und wenn es um etwas geht, dann hält man eben doch zusammen.

Viele Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben sich Kaffee, Kuchen, Bratwurst, Pommes plus diverser Getränke schmecken lassen. Oft war zu sehen, dass sich Kuchen geholt und mit nach Hause genommen wurde. Ein großer Teil der Kunden vor dem Markt hat allerdings auch die Sitzmöglichkeiten genutzt und der Musik von Hans-Georg Gloger, Tatjana Vetter und Robert Niemann gelauscht. Einige fragten nach den Spendendosen und kamen einfach nur vorbei um diese zu füttern. Es waren tolle Bilder über Stunden, so kann man das recht einfach zusammenfassen.

Wir, das Klinik- und Rehabiliationszentrum, spendierten dem Helferteam Mund-Nasen-Masken und medizinische Einweghandschuhe. Gerade in den jetzigen Zeiten ein Muss bei den Hygienemaßnahmen. Zudem landete auch ein korrekter Betrag der Geschäftsführung in einer der Spendendosen.

Auch zwei Kuchenspenden kamen aus der Klinik. Ein missratener Kuchen, von Frau Werner aus dem Schreibbüro, wurde noch durch die Innenstadt gekarrt und landete abends im Magen von einigen Hühnern, die sich diesen letztendlich schmecken ließen.

Sekundenkleber hat nur 1/10 Klebkraft im Vergleich zu diesem Blechkuchen. Ob die Hühner noch ihre Schnäbel aufbekommen, das wird aktuell recherchiert ;-)
„Schuster, bleib bei deinen Leisten“.

Der Stand der Spende beträgt aktuell 4060.82 Euro! Das Geld wird heute (26.07.2021) nach Bad Münstereifel überwiesen.
Für eine 5-stündige Veranstaltung ein unglaubliches Ergebnis!

Dem Klinik- und Rehabiliationszentrum jedenfalls vielen lieben Dank von den Organisatoren.

Hier nochmal alle Sponsoren, Gönner und Unterstützer:

  • REWE Jan Kaiser
  • Fleischerei Grischke
  • Bäckerei Thiele
  • Brauerei Bergbräu
  • Hagebau Uslar
  • Heidis Patchwork Stübchen
  • Biker`s Point
  • Firma Warnecke, Gieselwerder
  • Klinik- und Rehazentrum Lippoldsberg
  • Kurt Frowein Gmbh & Co KG
  • Kolumnen, die das Leben so schreibt
  • eine tolle Truppe Uslarerinnen und Uslarer

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de