Notfall Logo

Morgens so und abends so - Thorsten Bode

"Morgens so und abends so", die Montagsreportage ist eine Idee von uns, Ihnen/euch einige unserer Kolleginnen und Kollegen vorzustellen.

➡️  Auch um aufzuzeigen welche Hobbys, Ehrenämter, vielleicht auch Fort- und Weiterbildungen so manch eine(r) nach Feierabend bestreitet.
➡️  Wie unsere Kolleginnen und Kollegen für ihren Ausgleich sorgen.
➡️  Wie sie ihren "Akku aufladen".
➡️  Oder auch, in welcher fachspezifischen Richtung sie ihr Wissen noch erweitern möchten.
 
 

Eine passende Überschrift wäre heute:
„Ich bin ein Berliner!“ 💯

Die Rede ist von unserem Kollegen Thorsten Bode. Thorsten ist tatsächlich in Berlin geboren und lebte bis zu seiner Jugend dort. Manchmal hört man das auch, da kommt dann der "Icke" durch 👂😉.

Auf den Tag genau seit 2 Jahren gehört Thorsten zum technischen Dienst/dem Bautrupp. Er ist gelernter Elektriker 🔌🪫.

In seiner Freizeit sind da Haus, Hof und Garten, welche in Schuss gehalten werden wollen.
Sein Aquarium ist ein nicht mehr wegzudenkender Part in seinen vier Wänden 🐠🐟.

Musik ist auch ein großes Thema bei Thorsten, sein Geschmack ist da eher im Hardrock-Bereich angesiedelt 🎸
Wie hört man Hardrock am besten? Genau: Richtig, richtig laut. So auch bei Thorsten👂.

Urlaubstechnisch ist das Meer seine erste Wahl. Ob innerhalb des Landes oder im Ausland. Kurzreisen an einen See o. ä. bringen Thorsten allerdings auch Erholung 🛶
Hier auf dem Klinikgelände fährt Thorsten alles, was vier Reifen hat.

 
 
1
2
3
4
5
6

In seiner Freizeit ist er aber auch gerne auf 2 Rädern unterwegs. Und zwar mit dem Motorrad 🏍
Ansonsten sind ihm seine Freunde sehr wichtig. Zusammensitzen, quatschen, feiern – das ist seine Welt 😀.
Unser Kollege ist auch beim Bodenfelder Schüttenhoff aktiv, und zwar seit geraumer Zeit bei den Pionieren 🐴.
Nach Berlin geht es für Thorsten auch hin und wieder. Heimat ist eben Heimat 😍.

„Thorsten, behalte immer Deinen Humor. Denn dieser zeichnet Dich aus.“ 😁

(Fotos: S. Werner/privat)

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
das „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de