Notfall Logo
Service und Einrichtungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Hygieneregeln im e.Motion - Zentrum für Prävention und Sporttherapie

Hier die wichtigsten Regeln:

Nur der momentane „Haupteingang“ (Richtung Hof/Turnhalle) wird geöffnet

Um den Überblick zu behalten und Menschenströme lenken zu können, werden wir nur den Eingang in Richtung Hof bzw. Turnhalle öffnen. Sollte es zu einer Wartesituation kommen, verweilt in der Zeit bitte im Auto oder verteilt euch mit entsprechenden
Abständen auf dem Hof. Warteschlangen müssen vermieden werden!

Termine und Terminvergabe

Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig in unsere Räumlichkeiten lassen dürfen, gleichzeitig jedoch Warteschlangen vermeiden müssen, sehen wir uns dazu gezwungen, Termine für das Training zu vergeben. Termine können telefonisch (Durchwahl: 05572 41 1249) vereinbart werden.

Solltet ihr niemanden am Telefon antreffen, sprecht uns bitte auf den Anrufbeantworter und hinterlasst uns eure Telefonnummer. Wir rufen euch dann zurück. Termine gelten nur nach vorheriger Bestätigung unsererseits!

Die Termine können immer ab der Kalenderwoche vor der Woche des jeweiligen Termins vereinbart werden (d.h. man kann ab Beginn von KW 22 einen Termin für KW 23 ausmachen). Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten müssen wir die Anzahl an Terminen auf maximal 2 Termine pro Woche beschränken. Ein dritter Termin in der Woche kann momentan ausschließlich an einem Samstag stattfinden.

Personenbegrenzung und eGYM

In jedem Raum dürfen sich maximal 5 Personen aufhalten. Da viele Mitglieder den eGYM-Zirkel nutzen, gibt die Zeitvorgabe von eGYM auch die Terminvergabe vor. Da eine Runde 20 Minuten daurert, könnt ihr nach einem Aufwärmen, für das ebenfalls 20 Minuten eingeplant sind, gerne zwei eGYM-Runden drehen. Das bedeutet, dass ihr, wenn euer Termin um 16:00 Uhr beginnt, um 16:20 Uhr in den eGYM-Raum könnt und gerne zwei Runden absolvieren könnt. Anschließend könnt ihr auch gerne noch in den MTT-Raum, wenn hier noch nicht 5 Leute parallel trainieren. Bitte bleibt jedoch in diesem Rhythmus, um die Taktung einzuhalten und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Abstand

Zu jedem Zeitpunkt gilt: Haltet immer 1,5 Meter Abstand! Das bedeutet, dass immer ein freies Trainingsgerät zwischen zwei nebeneinander trainierenden Personen stehen muss. Das Trainieren an zwei direkt neben-, hinter- oder voreinander stehenden Geräte ist nicht zulässig. An diesem Punkt vertrauen wir auch auf eure freundliche Kommunikation untereinander!

Mundschutz

Der Eintritt und das Verlassen des e.Motion sind nur mit einem getragenen und sowohl Mund als auch Nase bedeckenden Mund-Nasen-Schutz erlaubt!

Gerne wird es gesehen, wenn auch auf der Trainingsfläche ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird.

Beim Training am Gerät kann der Mund-Nasen-Schutz natürlich heruntergezogen werden. Unsere Mitarbeiter werden definitiv eine Maske tragen, um das Risiko einer Ansteckung und Weiterverbreitung des Virus zu minimieren.

Hygiene

Bitte haltet die gängigen Hygienemaßnahmen ein! Desinfiziert euch bitte vor Betreten und nach Verlassen unserer Räumlichkeiten sowie auch zwischendurch regelmäßig die Hände. Bringt außerdem immer ein ausreichend großes Handtuch mit, mit dem die Sitzpolster weitreichend abgedeckt werden.
Desinfiziert zudem vor und nach Gebrauch eines Gerätes bitte mit unseren aushängenden Desinfektionstüchern (nicht mit euren eigenen Handtüchern!) alle benutzen Griffe und Oberflächen. Kommt bitte ausschließlich, wenn es keinerlei Zweifel an eurer Gesundheit gibt und nutzt beim Niesen oder Husten anstatt eurer Hände bitte die Armbeuge.

Risikogruppe

Wir freuen uns natürlich, wieder jeden in unseren Räumlichkeiten zum Training begrüßen zu dürfen. Jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass das Verweilen in einem Raum mit Kontakt zu gleich mehreren Personen natürlich auch das Risiko einer Ansteckung erhöht.

Deshalb entscheidet für euch mit aller Rationalität, ob dieses Risiko für euch vertretbar ist und haltet euch an die Vorgaben, um es entsprechend so gering wie möglich zu halten.

Quarantäne

Sollte ein Mitglied positiv auf Covid-19 getestet werden und in den vergangenen 14 Tagen in unserem Fitnessstudio trainiert haben, bitten wir ausdrücklich, dies unverzüglich zu melden.

Aufgrund der Terminvergabe ist es sehr einfach nachzuvollziehen, wer mit der infizierten Person gleichzeitig in den Trainingsräumlichkeiten war, sodass es gut sein kann, dass sich alle entsprechenden Personen in Quarantäne begeben müssen.  Hierauf müssen wir ebenfalls hinweisen, sodass jedem dieses Risiko ebenfalls bewusst ist.

Die Entscheidungsgewalt liegt am Ende immer beim Gesundheitsamt.

 
 

Diese Regelungen sind außerordentlich wichtig, um den Hygiene-Maßnahmen gerecht zu werden und einen organisierten und strukturierten Ablauf zu gewährleisten.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bis zu diesem Zeitpunkt unterstützt haben und dies hoffentlich auch darüber hinaus tun werden.

Mit sportlichen Grüßen
Euer e.Motion-Fitness-Team

Twitter aktivieren
Niemeyer, Philipp zoom

Philipp Niemeyer
Leitung der medizinischen Trainingstherapie (MTT) und des e.Motion - Zentrum für Prävention und Sporttherapie

 05572 411249
fitness@klinik-lippoldsberg.de
philipp.niemeyer@klinik-lippoldsberg.de

 

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de