Notfall Logo
Unternehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Casemanagement / Entlassmanagement

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Angehörige, liebe Betreuer,

das Casemanagement und das Entlassmanagement des Klinik- und Rehabilitationszentrums stellen sich Ihnen als Ansprechpartner vor.

Was verstehen wir unter Casemanagement?

Das Casemanagement hat die Aufgabe, die komplette individuelle Versorgung der Patienten optimal zu koordinieren.

Als Koordinatoren agieren und kommunizieren wir als Schnittstellen zwischen den beteiligten Berufsgruppen (z.B. Ärzte, Pflegepersonal, Sozialdienst), den Fachabteilungen (z.B. Station und Radiologie) und den Patienten.

Wir organisieren die Aufnahme der Patienten und steuern die Belegung der Betten im stationären Bereich. Wir übernehmen sämtliche organisatorischen Aufgaben, die sich während des Aufenthaltes ergeben (u.a. Kontakte zu Angehörigen, Hausärzten, Vorbehandlern).

 
 

Was verstehen wir unter Entlassmanagement?

Der Bereich Entlassmanagement umfasst die organisatorische Vorbereitung der Entlassung in die häusliche Versorgung, in eine stationäre Pflegeeinrichtung, in eine Intensivpflege, ggf. in eine Palliativversorgung.

Es besteht eine enge Koordinierung mit der Sozialabteilung.

Unser Ziel ist es die Behandlungsqualität zu erhöhen, Sie besser zu informieren, Wartezeiten zu verkürzen und ihre Zufriedenheit während des Klinikaufenthaltes zu verbessern.

 
 

Das Casemanagement ist erreichbar

Frau Reisenauer und  Frau Wielert

montags bis donnerstags
    7:30 Uhr bis 16:00 Uhr
freitags
    7:30 Uhr bis 15:00 Uhr

 

So finden Sie uns

bei der Röntgenabteilung in Haus Berlin, 1. Etage.

 
 

Das Case- und Entlassmanagement Neurologie ist erreichbar

Frau Berndt und Frau Kobold

montags bis donnerstags
    8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
freitags
    8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

So finden Sie uns

in Haus Berlin

Berndt, Karinzoom

Karin Berndt
Casemanagerin Neurologie

 05572 411133
 05572 411120
 05572 411709
karin.berndt@klinik-lippoldsberg.de

Gesprächstermin nach Vereinbarung
Sekretariat Neurologie (Haus Berlin)

Kobold, Martinazoom

Martina Kobold
Casemanagerin Neurologie

 05572 411793
 05572 411709
martina.kobold@klinik-lippoldsberg.de

Gesprächstermin nach Vereinbarung
Sekretariat Neurologie (Haus Berlin)

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de