Notfall Logo

Innere Medizin

Die internistische Abteilung gliedert sich in die Bereich Akutmedizin und Anschlussheilbehandlung. Die Abteilung wird chefärztlich im Kollegialsystem geführt durch Herrn Prof. Dr. med. Gerd Hasenfuß und Herrn Dr. med. Michael Don. Bereits durch die personelle Verknüpfung mit Herrn Prof. Hasenfuß wird die enge Kooperation der internistischen Abteilung mit dem Herzzentrum der Universitätsmedizin Göttingen deutlich.

Prof. Dr. Hasenfuß ist Direktor der Abteilung Kardiologie und Pneumologie der Universitätsmedizin Göttingen und Vorsitzender des dortigen Herzzentrums. Neben seiner Tätigkeit in Göttingen, ist Prof. Hasenfuß jedoch auch in Lippoldsberg engagiert und dort insbesondere in die Versorgung ambulanter Herz-Patienten und die rehabilitative Medizin eingebunden.

Durch Herrn Dr. Don wird die allgemein internistische Abteilung mit kontinuierlicher Präsenz vor Ort vertreten. Dr. Don verfügt neben der Facharztbezeichnung Innere Medizin über die Zusatzqualifikationen als Nephrologe, Palliativmediziner, Notfallmediziner und Hypertensiologe (DHL).

Vorbereitung einer Endoskopie
Vorbereitung einer Endoskopie

Herr Dr. med. Marco Schroeter ist leitender Oberarzt für den Bereich der Kardiologie und vertritt innerhalb der Klinik den kardiologischen Schwerpunkt, ebenso wie die Intensivmedizin und die interventionelle Kardiologie im Linksherzkatheter. Frau Dr. med. Regina Luxa ist Oberärztin der Abteilung und betreut den Bereich der Anschlussheilbehandlung.

In der internistischen Akutmedizin erstreckt sich das Behandlungsprofil über das gesamte Spektrum internistischer Erkrankungen. Neben dem Schwerpunkt der Kardiologie werden auch Krankheiten aus dem Bereich der Gastroenterologie, der Nephrologie, der Endokrinologie, einschließlich der Diabetologie und Infektionskrankheiten behandelt.

Die Innere Medizin ist in der Region als Akutkrankenhaus in die Grund- und Notfallversorgung integriert. Eine weitreichende internistische Diagnostik, inklusive der Endoskopie und der Linksherzkatheteruntersuchung ist in der Klinik möglich.

Aufgrund der engen Anbindung an die Universitätsmedizin Göttingen sind wir in der Lage, eine umfangreiche internistische Basisdiagnostik mit entsprechender Therapie in unserem Hause anzubieten und haben die Möglichkeit komplizierte Fälle kurzfristig in die entsprechenden Zentren der Universitätsmedizin Göttingen zu verlegen.

Im Bereich der internistischen Anschlussheilbehandlung liegt der Schwerpunkt auf der Nachbehandlung nach kardiovasculären Erkrankungen und operativen Eingriffen am Herzen, zusätzlich erfolgen aber auch Anschlussheilbehandlungen bei gastroenterologischen Erkrankungen und nach abdominalchirurgischen Eingriffen.

Twitter aktivieren
Don, Michael zoom

Dr. med. Michael Don
Ärztlicher Direktor / Chefarzt Innere Medizin
Facharzt Innere Medizin, Nephrologie, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Fachkunde Sigmoido-Koloskopie

 05572 411213 (Sekretariat)
 05572 411706
michael.don@klinik-lippoldsberg.de
innere@klinik-lippoldsberg.de


Gietz, Jutta zoom

Dr. med. Jutta Gietz
Oberärztin Innere Medizin

 05572 411213 (Sekretariat)
 05572 411706
jutta.gietz@klinik-lippoldsberg.de
innere@klinik-lippoldsberg.de

 

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie sowie über die Rehabilitationsbereiche Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation und Innere Rehabilitation.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie (Krankengymnastik), Physikalische Therapie / Bäderabteilung, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
Schwimmbad und Sauna, ein Fitness-Center "Rehafit 2002", ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de


Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
37194 Wahlsburg

0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de