Notfall Logo

Das hatte „Hand und Fuß“.

Über 150 Wünsche standen am vergangenen Donnerstag (30.06.22) auf den Bestellschein der Abeba Group 😀. Die Rede ist von Arbeits- bzw. Sicherheitsschuhen für unser Personal.

Die Geschäftsleitung hatte sich dafür entschieden, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Schuhwerk zur Verfügung zu stellen 👏.
Der Hand- und Fußtag war gut besucht. Und genauso gut organisiert.
Aus der Küche gab es Kekse in Form von Händen 🥠.

Kerstin Faßmann hatte eine Schwarzlichtlampe im Gepäck. So konnten wir alle sehr anschaulich testen, wie wichtig eine ausreichende Handdesinfektion ist. Die Kolleginnen und Kollegen konnten nach der Benutzung mit einem Desinfektionsmittel unter dem Schwarzlicht sehen, dass teilweise doch noch Benetzungslücken sichtbar waren auf der Haut 😲.

 
 
1
2
3
4
5
6

Trotz des warmen Wetters und der sich teilweise bildenden Warteschlangen war die Stimmung auffallend gut. Was sicherlich daran lag, dass sich einige Kolleginnen/Kollegen lange nicht gesehen und gesprochen hatten. Und die Zeit für einen Plausch nutzten 👥.

Zwei Herren von Abeba berieten uns, zeigten die verschiedenen Schuhmodelle und nahmen dann die Bestellung auf. Das Foyer in Haus Bremen verwandelte sich zu einem Laufsteg. Denn um die Schuhe zu testen, gingen viele ein paar Schritte 🏃‍♀️🏃‍♂️.

Wer die Veranstaltung verließ, bekam noch einen Schrittzähler mit auf den Weg als kleine Aufmerksamkeit.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche bei Veranstaltung verhindert waren:
Die Abeba Group kommt nochmal in unser Haus. Es geht niemand leer aus.
Wir informieren bei einem neuen Termin zeitnah 👆.

Erwähnen möchten wir nochmals, dass das gesamte Personal von diesem Angebot Gebrauch machen kann. Völlig egal welche Abteilung und welcher Arbeitsinhalt.

Geplant ist auch, die neuen Kolleginnen und Kollegen zeitnah mit Arbeitsschuhen auszustatten wenn sie bei uns starten.

Danke für die tolle Organisation an Kerstin Faßmann, Florian Effenberger und die Abeba Group 🥳.


Werbung wegen Markennennung

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

Tel.- u. Fax-Nr. der Ergotherapieschule
0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
das „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

Tel.- u. Fax-Nr. der Klinik allgemein
0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de