Notfall Logo

Morgens so und abends so - Manuela Horstmann

"Morgens so und abends so", die Montagsreportage ist eine Idee von uns, Ihnen/euch einige unserer Kolleginnen und Kollegen vorzustellen.

➡️  Auch um aufzuzeigen welche Hobbys, Ehrenämter, vielleicht auch Fort- und Weiterbildungen so manch eine(r) nach Feierabend bestreitet.
➡️  Wie unsere Kolleginnen und Kollegen für ihren Ausgleich sorgen.
➡️  Wie sie ihren "Akku aufladen".
➡️  Oder auch, in welcher fachspezifischen Richtung sie ihr Wissen noch erweitern möchten.
 
 

Bei unserer heutigen Kandidatin würde folgende Überschrift passen:

„Ich bin wieder hier, in meinem Revier.“ 🎼

Die Rede ist von Manuela Horstmann, Krankenschwester in „Haus Hamburg“.
Manuela arbeitet seit September 1996 in unserer Klinik mit einer Unterbrechung. Dazu kommen wir später.

Begonnen hat sie in der Inneren Medizin und ist dann in die Neurologie gewechselt.
Wie Manuela sagt, findet sie alles um dieses Fachgebiet total spannend.

Nach Schichtende sorgt Manuela dafür, dass Haus und Garten in Schuss sind. Gartenarbeit ist eher ein Hobby für sie.
Dann wartet da noch ein Bolonka namens Balou, welcher immer an der Seite von Manuela ist 🐶.
Zwei Wellensittiche sind auch mit von der Partie im Hause Horstmann 🐦.

Ihren Akku aufladen kann Manuela bei Spaziergängen und im Kreis ihrer Freunde 🚶‍♀️
Wenn es um Urlaub geht, ist auch die Küste, sprich Nord- oder Ostsee, ihr Favorit ⚓️.
Familie geht bei Manuela über alles. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen 👨‍🦰🧑‍🦰.

Es gab eine Zeit, in der sich Manuela beruflich nochmal umorientieren wollte und die Klinik verließ 🔚.
Weil aber die Sehnsucht nach den ehemaligen Kolleginnen und Kollegen immer größer wurde, kam Manuela zurück zu uns 🎉.

Innerhalb dieses Teams unternehmen die Kollegen viel miteinander. Hin und wieder wird auch gemeinsam Party gemacht. Das war zumindest vor der Pandemie so 💃🕺.


 
 
1
2
3
4
5
6

„Manuela, da hast Du für Dich und uns die richtige Entscheidung getroffen. Nochmals welcome back.“

(Fotos: S. Werner/privat)

Die Ergotherapieschule Lippoldsberg bildet, als Teil einer der größten Fachklinken für die Rehabilitation schwer betroffener neurologischer Klienten (sog. Reha-Phase B), engagierte junge Menschen zu Ergotherapeuten aus.

Ergotherapieschule
Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

Tel.- u. Fax-Nr. der Ergotherapieschule
0 55 72 / 41-17 81 oder -17 80
0 55 72 / 41-17 16

ergo-schule@klinik-lippoldsberg.de

Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg
verfügen über die Klinikbereiche Innere Medizin und Neurologie.

Ambulante Leistungen in allen medizinischen Fachabteilungen unserer Klinik, umfangreiche Therapieleistungen und ein Hirnleistungstraining, gehören ebenso zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapieleistungen umfassen die Bereiche:
Physiotherapie, Physikalische Therapie, Logopädie, Ergotherapie, Psychologischer Dienst / Psychotherapie, Neuropsychologie und Diätberatung.

Zu den Services und Einrichtungen in Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören:
das „e.Motion" - Zentrum für Prävention und Sporttherapie, ein Patientencafé mit Kiosk sowie die Klinikseelsorge.

Klinik- und Rehabilitationszentrum
Lippoldsberg GmbH

Birkenallee 1
34399 Wesertal

Tel.- u. Fax-Nr. der Klinik allgemein
0 55 72 / 41-0
0 55 72 / 41-17 01

info@klinik-lippoldsberg.de